Flexdruck (Foliendruck) - einfache Beschriftung auf Warnwesten

Warnwesten mit Beschriftung - Flexdruck

Flexdruck ist ideal für Warnwesten mit Beschriftung, auch Einzelstücke möglich.

Leuchtende Farben auf Warnwesten im Flexdruck

Diese Drucktechnik überzeugt sowohl mit einer hohen Qualität und leuchtenden Farben, wie auch mit einem angenehmen Tragekomfort. Der Foliendruck auf Warnwesten ist beständig und verliert auch nach vielen Waschvorgängen nicht die intensive Farbleuchtkraft. Der Flexdruck (wie auch die Beflockung) werden von uns überwiegend für individuelle Beschriftungen und Motive ohne Farbverläufe verwendet.

Warnwesten mit Beschriftung in kleinen Auflagen mit eigenem Text

Flexdruck ist ideal geeignet für Warnwesten mit Beschriftung. Im Flexdruckverfahren können Warnwesten in kleinen Stückzahlen veredelt und bedruckt werden. Ihre Beschriftung oder Logo werden mit einem computergesteuerten Schneide-Plotter aus einer Spezialfolie geschnitten. Wir verwenden ausschließlich Qualitätsfolie von 3M oder Orafol. Dieser Vorgang ähnelt dem Flockdruck.

Unterschied zwischen Flock- und Flexfolie im Warnwesten-Druck

Flexfolie: Flexdruck hat eine glatte und gummiähnliche Oberfläche. Die Flexfolie ist eine hauchdünne Spezialfolie und wird unter konstanter Hitze und mit sehr hohem Druck mit der Warnweste oder Sicherheitsbekleidung verschmolzen.
Warnwesten mit Beschriftung - Flexdruck-Top-Seller: gelbe und orange Warnwesten, Warnschutzjacken, sowie blaue Warnwesten und grüne Warnwesten. Oftmals auch schwarze Warnwesten mit einer weißen Beschriftung.

Flockfolie: Der Flock hat eine samtig, weiche Oberfläche. Die Faserlänge der Viskosefasern beträgt ca. 0,3mm-0,5mm. Diese Drucktechnik wird häufig im Trikotdruck eingesetzt.
Warnwesten mit Beschriftung - Flockdruck-Top-Seller: blaue Warnwesten, rote Warnwesten, Warnschutzjacken, gelbe und orange Warnwesten oder auch weiße Warnwesten mit schwarzer Beschriftung

Waschanleitung für Warnwesten mit Beschriftung

Warnweste auf links drehen
Warnweste bei 40°C waschen, 60°C möglich
Waschmittel ohne Bleichzusatz und Weichspüler verwenden - die Warnweste mit Beschriftung kann bei Nichteinhaltung ihre Signal- und Leuchtkraft verlieren
Color- oder Feinwaschmittel verwenden
Warnweste mit Beschriftung nicht mit Trockner trocknen, sondern aushängen
Warnwesten-Druck nicht bügeln
bügeln ist nur möglich, wenn die Warnwesten-Beschriftung mit Backpapier abgedeckt wird

Vorteile von Flexdruck auf Warnwesten

Extrem deckende Farben auch auf dunklen Warnwesten
Einzelstücke möglich - Warnwesten mit individueller Beschriftung
hervorragende Qualität und Waschbeständigkeit
hohe Leuchtkraft sowohl auf hellen als auch auf dunklen Warnwesten
gegen chemischen Reinigungsmittel beständig
Schnelle Lieferzeit
Refletierender Flexdruck möglich

Nachteile von Flexdruck auf Warnwesten

nur Vollfarben - keine Farbverläufe möglich
Mehrfarbige Logos im Vergleich zu Siebdruck relativ teuer
Preis für Warnwesten mit Beschriftung ist mengenunabhängig - keine Vergünstigung bei großen Auflagen

Weitere Drucktechniken für den Warnwesten-Druck

Warnwesten mit Druck - SiebdruckBedruckte Warnwesten - DigitaldruckWarnwesten mit Beschriftung - Flockdruck